Migräne – ein Krankheitsbild, das auch zahnmedizinische Ursachen haben kann

2020-12-16T14:31:50+01:00

Unter Migräne leiden annähernd 15 Prozent der Frauen und sechs Prozent der Männer in Deutschland. Das ist ein hoher Anteil an Menschen, die regelmäßig oder unregelmäßig unter Symptomen wie: anfallsartige ein- oder zweiseitige Kopfschmerzen, Licht- und Lärmempfindlichkeit, verändertes Sehen, zum Beispiel Lichtblitze, verschwommene Sicht, Augenflimmern, Übelkeit, manchmal in ... Weiterlesen >