Betäubungs- und Narkoseformen beim Zahnarzt

2019-06-21T12:23:54+02:00

Bei schwierigen oder langen und aufwendigen Operationen an den Zähnen empfiehlt der Zahnarzt häufig eine Vollnarkose, zum Beispiel beim Setzen von Zahnimplantaten, bei der Extraktion von Weisheitszähnen oder einer Wurzelbehandlung. Doch nicht immer braucht es gleich eine Vollnarkose, in vielen Fällen wird eine örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) vorgezogen. Bei beiden Narkoseformen verläuft der Eingriff ... Weiterlesen >

Betäubungs- und Narkoseformen beim Zahnarzt2019-06-21T12:23:54+02:00

Vier Tipps zur sofortigen Schmerzlinderung bei Zahnweh

2019-06-17T13:01:44+02:00

Jeder Mensch verspürt im Laufe seines Lebens hin und wieder Schmerzen an Zähnen und Zahnfleisch. Ein Zahnarztbesuch ist in solchen Situationen dringend zu empfehlen. Wenn man jedoch erst einige Zeit später einen Zahnarzttermin erhält, ist sofortige Schmerzlinderung mit einigen einfachen Mitteln zu erreichen. Schmerztabletten als das Mittel der Wahl Wer akut Schmerzen ... Weiterlesen >

Vier Tipps zur sofortigen Schmerzlinderung bei Zahnweh2019-06-17T13:01:44+02:00

Zahnpasta mit Aktivkohle: Warum sie für Bleaching ungeeignet ist

2019-06-13T16:12:33+02:00

Der neuste Trend im Bereich Home-Bleaching ist Zahnpasta mit Aktivkohle. Angeblich trägt sie zur schonenden und obendrein noch biologischen Zahnaufhellung bei. Derzeit ist sie sehr in Mode, doch die Wirksamkeit dieses Produkts ist äußerst fragwürdig. Damit reiht sich die Aktivkohle-Zahnpasta in eine Linie mit anderen „Steinzeit-Trends“ wie zum Beispiel Paläo-Diäten und Waschnüssen, ... Weiterlesen >

Zahnpasta mit Aktivkohle: Warum sie für Bleaching ungeeignet ist2019-06-13T16:12:33+02:00

Übersetzungshilfe für den Zahnarztbesuch: Das bedeuten die Abkürzungen bei der Prophylaxe-Untersuchung

2019-06-06T09:33:10+02:00

Wer beim Zahnarzt auf dem Stuhl sitzt und dem Diktat an unverständlichen Abkürzungen für den oder die Zahnarzthelfer*in lauscht, der hat oftmals ein großes Fragezeichen im Kopf. In erster Line dienen die kompliziert klingenden Bezeichnungen der Erleichterung der Kommunikation im Praxisalltag, sie sind für Zahnärzte und Praxispersonal universell verständlich. Als Patient möchte ... Weiterlesen >

Übersetzungshilfe für den Zahnarztbesuch: Das bedeuten die Abkürzungen bei der Prophylaxe-Untersuchung2019-06-06T09:33:10+02:00

Gesundheitsgefährdende Stoffe in Zahnpasten

2019-06-04T11:35:20+02:00

Zahnpasta ist nicht gleich Zahnpasta – die verschiedenen Produkte unterscheiden sich teilweise massiv, was die Inhaltsstoffe betrifft. Einige diese Stoffe sind umstritten, weil sie unter Umständen sogar gefährlich für Ihre Gesundheit sein können. Dabei soll die Zahnpasta eigentlich nur Plaque entfernen und den Zahnschmelz vor Karies schützen. Jedoch stecken oftmals auch Desinfektionsmittel und ... Weiterlesen >

Gesundheitsgefährdende Stoffe in Zahnpasten2019-06-04T11:35:20+02:00

Zurück zu den Wurzeln – der Aufbau des menschlichen Zahns

2019-05-22T11:55:47+02:00

Unsere Zähne sind ein wichtiges Werkzeug zum Zerkleinern und Mahlen der Lebensmittel, die wir tagtäglich zu uns nehmen. Sie bereiten die Nahrung für die Verdauung vor und halten hohen Belastungen beim Kauen stand. Jedoch sind sie trotz aller Robustheit nicht unzerstörbar. Angriffe durch Säuren und Bakterien können sie empfindlich schädigen. Die Zahnärzte ... Weiterlesen >

Zurück zu den Wurzeln – der Aufbau des menschlichen Zahns2019-05-22T11:55:47+02:00

Was sind eigentlich die häufigsten Irrtümer beim Zähneputzen?

2019-05-21T18:55:37+02:00

Auch wenn man bereits im Kindesalter alles über das richtige Zähneputzen lernt, so gerät manches doch in Vergessenheit im Erwachsenenalter. Viele Irrtümer setzen sich so über Jahre hinweg beim Putzen fort und können sich langfristig auf die Zahngesundheit auswirken. Wir, die Zahnärzte von Kleinert+Kleinert in Zuffenhausen erklären die größten Irrtümer und sagen ... Weiterlesen >

Was sind eigentlich die häufigsten Irrtümer beim Zähneputzen?2019-05-21T18:55:37+02:00

Kariesbehandlung ohne Bohrer – regenerieren statt reparieren

2019-05-10T13:18:24+02:00

Niemand möchte Löcher in den Zähnen, dennoch war es lange in der Zahnmedizin üblich, bei Kariesbehandlungen zum Bohrer zu greifen. Heute haben sich die Behandlungsmethoden glücklicherweise geändert. Es gibt deutlich schonendere und sanftere Methoden, mit Karies umzugehen, als den Bohrer. Für Angstpatienten, die beim Geräusch des Bohrers eine Gänsehaut bekommen, ist dies ... Weiterlesen >

Kariesbehandlung ohne Bohrer – regenerieren statt reparieren2019-05-10T13:18:24+02:00

Herzinfarktrisiko senken durch regelmäßiges Zähneputzen

2019-04-29T15:48:17+02:00

Dass sich eine gute Mundgesundheit und -hygiene positiv auf den gesamten Organismus auswirkt, ist keine Neuigkeit mehr. Zum Beispiel erhöhen nach Studienergebnissen Zahnfleischentzündungen das Risiko für Herzkrankheiten signifikant. Doch in diesem Zusammenhang haben Forscher nun herausgefunden, dass mangelhafte Hygiene von Mund und Zähnen sich ebenfalls auswirken kann. Besonders bei kardiovaskulären Erkrankungen, also ... Weiterlesen >

Herzinfarktrisiko senken durch regelmäßiges Zähneputzen2019-04-29T15:48:17+02:00

Effektive White Spot-Behandlung ohne Bohren

2019-04-24T15:28:33+02:00

Für jeden Zahnarzt gibt es in der Datenbank Karies-Patienten, die einen klassischen „Wir-behalten-das-im-Auge-Fall“ darstellen. Bei diesen Patienten sind die Auffälligkeiten oftmals noch zu gering, um etwas Konkretes tun zu können, weshalb mit vielen zahnmedizinischen Maßnahmen noch gewartet wird. Weder für den Zahnarzt noch für die Patientin oder den Patienten ist dieser Zustand ... Weiterlesen >

Effektive White Spot-Behandlung ohne Bohren2019-04-24T15:28:33+02:00