Das macht Tabak mit den Zähnen

2020-07-30T13:39:56+02:00

Dass Rauchen ungesund ist, ist weithin bekannt. Es erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenerkrankungen, Schlaganfälle und, und, und … Auch auf die Zähne wirkt sich der Tabakkonsum – unabhängig davon, ob Zigaretten, Pfeife, Zigarren oder E-Zigaretten geraucht werden – negativ aus. Als Ihr Zahnarzt in Zuffenhausen informieren wir ... Weiterlesen >

Das macht Tabak mit den Zähnen2020-07-30T13:39:56+02:00

Ihre Zahnärzte in Zuffenhausen erklären zahnärztliche Fachbegriffe

2020-07-22T09:45:32+02:00

Auf dem zahnärztlichen Behandlungsstuhl fühlt man sich gelegentlich wie in einer Geheimloge – während der Zahnarzt die Zähne der Reihe nach untersucht, teilt er der Zahnarzthelferin seinen Befund in einer Kombinationen von Zahlen, Buchstaben und Fachbegriffen mit, die für den Laien völlig unverständlich scheinen. „Zwei, sieben, c, okklusal“ ... Weiterlesen >

Ihre Zahnärzte in Zuffenhausen erklären zahnärztliche Fachbegriffe2020-07-22T09:45:32+02:00

Was ist eine Fluorose?

2020-07-20T10:24:59+02:00

Fluor gilt als eines der wichtigsten Mittel in der Vorbeugung von Karies – aus diesem Grund hat Ihnen vielleicht Ihr Zahnarzt bei Kleinert+Kleinert in Zuffenhausen auch schon einmal eine fluoridhaltige Zahncreme ans Herz gelegt. Wie bei den meisten Dingen bestimmt jedoch auch hier die Dosis, ob ein Stoff ... Weiterlesen >

Was ist eine Fluorose?2020-07-20T10:24:59+02:00

Fakten zu Weisheitszähnen

2020-06-26T11:57:01+02:00

Das menschliche Gebiss besteht bei Kindern aus 20 Zähnen, nämlich aus den vier Milchschneidezähnen, zwei Milcheckzähnen und vier Milchbackenzähnen pro Kiefer. Im Alter von ungefähr sechs Jahren beginnt der Zahnwechsel; das heißt, die größeren, bleibenden Zähne brechen nach und nach durch und die Milchzähne fallen aus. Hinzu kommen ... Weiterlesen >

Fakten zu Weisheitszähnen2020-06-26T11:57:01+02:00

Aufgepasst bei Zahnschmelzhypoplasie – sie kann ein Anzeichen für Zöliakie sein

2020-06-10T12:16:42+02:00

Bestimmt haben Sie schon von der Autoimmunerkrankung namens Zöliakie gehört. Weithin bekannter ist sie unter dem Begriff „Glutenunverträglichkeit“. Etwa ein Prozent der Weltbevölkerung leidet unter dieser Störung, die ihren Namen dem Umstand verdankt, dass bei den betroffenen Personen unerwünschte Reaktionen des Immunsystems ausgelöst werden, sobald sie das Protein ... Weiterlesen >

Aufgepasst bei Zahnschmelzhypoplasie – sie kann ein Anzeichen für Zöliakie sein2020-06-10T12:16:42+02:00

Die Zahnpulpa und mögliche Erkrankungen

2020-06-08T09:58:57+02:00

Heute möchten wir von Kleinert+Kleinert, Ihrer Zahnarzt-Praxis in Zuffenhausen, Ihnen den Aufbau des Zahns etwas näherbringen. Genauer gesagt beschäftigen wir uns heute mit der Zahnpulpa: Die Zahnpulpa meint das Weichgewebe im Zahninneren – oftmals auch als Zahnmark bekannt. Sie füllt die Pulpahöhle (Cavum dentis) sowie die Wurzelkanäle aus. ... Weiterlesen >

Die Zahnpulpa und mögliche Erkrankungen2020-06-08T09:58:57+02:00

Vollnarkose bei zahnmedizinischen Behandlungen

2020-06-05T14:06:59+02:00

Bei den meisten Behandlungen versucht Ihr Zahnarzt bei Kleinert+Kleinert in Stuttgart-Zuffenhausen, auf Betäubungsmittel zu verzichten. So kann die eine oder andere kariöse Stelle direkt und ohne Medikament behandelt und Zahnstein ohne Umschweife entfernt werden. Bei anderen Eingriffen jedoch ist eine zumindest lokale Betäubung unumgänglich: so zum Beispiel bei ... Weiterlesen >

Vollnarkose bei zahnmedizinischen Behandlungen2020-06-05T14:06:59+02:00

Die Amalgamsanierung

2020-06-05T12:02:55+02:00

Amalgam ist den meisten unserer Leserinnen und Leser wahrscheinlich ein Begriff: Über viele Jahre hinweg wurde es für Zahnfüllungen, auch „Plomben“ genannt, verwendet. Das grau-bläuliche Material ist leicht formbar, härtet schnell aus und ist sehr stabil. Das sind die positiven Eigenschaften von Amalgam als Füllmaterial für die Zähne. ... Weiterlesen >

Die Amalgamsanierung2020-06-05T12:02:55+02:00

Zahnpasten in der Luxus-Variante

2020-05-15T11:02:22+02:00

Zahnpasta ist ein notwendiges Mittel, um die Zähne zu reinigen. Es gibt Produkte, die mehr oder weniger Fluorid enthalten, die mehr oder weniger schäumen und unterschiedlich große Abriebpartikel enthalten. Die Regale in den Drogerien bieten die verschiedensten Zahnpasten feil – und auch in diesem Segment gibt es relativ ... Weiterlesen >

Zahnpasten in der Luxus-Variante2020-05-15T11:02:22+02:00

Wenn die Ursache für Tinnitus im Kiefer oder in den Zähnen liegt

2020-05-13T15:00:26+02:00

Tinnitus ist ein recht weit verbreitetes Krankheitsbild, bei dem Betroffene ein dauerhaftes Pfeifen, Rauschen, Piepsen oder Summen wahrnehmen. Meist ist er eine Begleiterscheinung von psychischen Krankheiten, Stress oder Erkrankungen, welche mit einer Schwerhörigkeit einhergehen. Für die meisten Menschen mindert ein Tinnitus die Lebensqualität deutlich, vor allem, wenn er ... Weiterlesen >

Wenn die Ursache für Tinnitus im Kiefer oder in den Zähnen liegt2020-05-13T15:00:26+02:00