Strahlend weiße und gerade Zähne – das wünschen sich wohl die allermeisten Menschen. Um dem Schönheitsideal zu entsprechen, aber auch aus funktionellen und gesundheitlichen Gründen, werden meist bereits im Teenageralter Zahnspangen eingesetzt. Zudem entscheiden sich immer mehr Erwachsene dazu, ihre Zahnfehlstellungen korrigieren zu lassen. Häufig möchten sie jedoch nur ungern auf feste Zahnspangen, bestehend aus Drähten und Metallelementen, zurückgreifen. Die Lösung: sogenannte Beauty-Aligner-Schienen. Die durchsichtigen und ultradünnen Schienen eignen sich perfekt für alle, die es lieber dezent und unauffällig mögen. Doch nicht nur die Wahl der richtigen Zahnspange beschäftigt unsere Patienten und Patientinnen. In unserer Zahnarzt-Praxis in Zuffenhausen werden wir zudem immer wieder gefragt, wie es denn nach der Zahnspange weitergeht.

Die Phase nach dem Entfernen der Zahnspange wird als Retentionsphase bezeichnet. In dieser gilt es, die kieferorthopädischen Korrekturen langfristig zu stabilisieren. Als Ihr Zahnarzt in Zuffenhausen wissen wir, dass dies extrem wichtig ist, denn Zähne neigen aufgrund der Rückstellkräfte dazu, sich wieder in ihre ursprüngliche Position zurückzubewegen. Gründe hierfür können beispielsweise eine Zahnwanderung nach vorne, die Muskulatur oder ein spätes Wachstum sein. Um zu verhindern, dass das Ergebnis bereits kurze Zeit nach der Zahnspangenentfernung wieder hinfällig ist, werden Retainer eingesetzt.

Welche Retainer gibt es?

Zahnärzte – so auch wir bei Kleinert+Kleinert in Zuffenhausen – unterscheiden zwischen zwei Arten von Retainern: Draht-Retainer und Retainer-Schienen. Bei einem Draht-Retainer handelt es sich um einen dünnen Draht, welcher sowohl am Ober- als auch am Unterkiefer an den Innenseiten der Frontzähne sowie an den Eckzähnen mithilfe eines Spezialklebers befestigt wird. Er wird individuell angefertigt und bedarf im Idealfall nach der Anbringung keinerlei weiterer Arbeit. Es kann dennoch dazu kommen, dass sich der Draht beim Kauen von harten Lebensmitteln oder beim Kontakt mit den Zähnen löst. Ein erneutes Ankleben ist aber kein Problem. Die fixen Retainer haben allerdings auch einen Nachteil: Im Bereich der Drähte lassen sich die Zähne schwerer reinigen, wodurch die Ansammlung von Bakterien sowie die Entstehung von Zahnstein begünstigt werden. Daher ist hier eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung besonders wichtig.

Retainer-Schienen sind im Gegensatz zu den Draht-Retainern herausnehmbar. Sie werden nur über Nacht getragen und ähneln den Beauty-Aligner-Schienen. In unserer Zahnarzt-Praxis in Zuffenhausen stellen wir immer wieder fest, dass vor allem Menschen, die bereits die Zahnkorrektur mithilfe einer Schiene vorgenommen haben, auch bei der Nachbehandlung bei diesem Modell bleiben möchten. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Die Zähne lassen sich zum einen problemlos reinigen, und zum anderen befindet sich nicht dauerhaft ein „Fremdkörper“ im Mund. Allerdings muss die Schiene auch regelmäßig getragen werden, um das gewünschte Ergebnis beizubehalten. Dass man immer wieder daran denken muss sie einzusetzen, stellt gegebenenfalls einen Nachteil gegenüber den Draht-Retainern dar.

Nachbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Zuffenhausen

Als Ihr Zahnarzt in Zuffenhausen beraten wir Sie gern ausführlich dazu, welche Retainer-Variante für Sie am besten geeignet ist. Sprechen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Termin an, wenn Sie genauere Informationen benötigen. Doch egal, für welche Form Sie sich entscheiden – eine sorgfältige Dentalhygiene ist das A und O für langfristig gesunde und schöne Zähne. Sorgen Sie daher täglich für eine gründliche Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch und vergessen Sie hierbei auch die Zwischenräume nicht. Zudem sind auch regelmäßige Kontrollbesuche im Rahmen der Nachbehandlung äußerst wichtig. Dort wird nicht nur Ihre Zahngesundheit überprüft, sondern auch Ihr Retainer. Für Patienten und Patientinnen aus Zuffenhausen, Korntal, Feuerbach, Weilimdorf und Kornwestheim sind wir bei Kleinert+Kleinert der richtige Zahnarzt bei allen Fragen rund um die Nachbehandlung nach dem Entfernen einer Zahnspange.