Zahnimplantate punkten neben ihrer natürlichen Optik und optimalen Funktion vor allem auch mit ihrer dauerhaften Haltbarkeit. Um dieses Versprechen einer langfristigen und langlebigen Zahnersatzlösung erfüllen zu können, benötigen Implantate jedoch eines: eine gewissenhafte und gründliche Pflege. Ist diese gegeben, können Ihre neuen Zähne ein Leben lang halten. Die Zahnärzte von Kleinert+Kleinert in Zuffenhausen versorgen Sie nicht nur mit implantatbasiertem Zahnersatz, gerne geben wir Ihnen auch einige Tipps, wie Sie mit der richtigen professionellen und häuslichen Implantatpflege zu einem dauerhaften Behandlungserfolg und zur Langlebigkeit Ihres Implantates beitragen können.

Die richtige Pflege ist maßgeblich für die Haltbarkeit von Implantaten

Ein professionell gesetztes und gut eingeheiltes Zahnimplantat kann Ihnen problemlos über mehrere Jahrzehnte gute Dienste leisten. Dem Thema Mundgesundheit kommt dabei bereits vor dem eigentlichen Eingriff eine zentrale Bedeutung zu, denn die größte Gefahr für die künstlichen Zahnwurzeln stellen Entzündungsprozesse im Mundraum dar. Vor dem Setzen eines Implantates vergewissert sich der Spezialist für Implantologie in unserer Zahnarztpraxis in Zuffenhausen, Dr. Jan Kleinert, daher, dass keine Entzündungsherde, etwa durch eine Parodontitis, vorliegen.

Im Anschluss an die Implantatsetzung ist die richtige Pflege von zentraler Bedeutung, um die Haltbarkeit von Implantaten zu sichern. Die Implantatpflege ruht dabei auf zwei Säulen: der Reinigung zu Hause und beim Zahnarzt.

Die heimische Mundhygiene

Mit einer gründlichen und gewissenhaften täglichen Zahnpflege zu Hause können Implantatträger einen entscheidenden Beitrag zur Langlebigkeit der künstlichen Zahnwurzeln leisten. Hier darf neben dem mindestens zweimal täglichen Zähneputzen nach den Mahlzeiten auch die regelmäßige Reinigung der Zahnzwischenräume nicht vernachlässigt werden. Für diese sollten in jedem Fall entsprechende Hilfsmittel zur Interdentalraumhygiene angewendet werden, in Frage kommen neben der bekannten Zahnseide unter anderem auch Interdentalbürsten, Zahnhölzchen oder Mundduschen.

Ergänzt werden sollte die heimische Mundhygiene in jedem Fall durch sorgfältige Nachsorgemaßnahmen in der Zahnarztpraxis in Form von regelmäßige Kontrollbesuchen und Prophylaxemaßnahmen wie der professionellen Zahnreinigung.

Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt

Als Ihre Zahnspezialisten in Zuffenhausen empfehlen wir für den dauerhaften Erhalt der Zahn- und Mundgesundheit allen unseren Patienten die professionelle Zahnreinigung – doch für Implantatträger ist diese Prophylaxemaßnahme von besonderer Bedeutung. Der Grund: Bei dem das Implantat umgebenden Zahnfleisch kommt es leichter zu einer Entzündung als bei natürlichen Zähnen, denn letztere sind durch spezielle Zellen besser vor dem Eindringen von Bakterien geschützt. Werden die bakteriellen Beläge am Übergang von Implantat und Zahnfleisch nicht gründlich genug entfernt, können eindringende Bakterien Entzündung auslösen, die bis zum Verlust des Implantates führen können.

Die professionelle Zahnreinigung zählt zu einem der Tätigkeitsschwerpunkte in unserer Zahnarztpraxis in Zuffenhausen und wird in der angebundenen Dental Beauty Lounge durchgeführt. Unser spezielles Prophylaxe-Team entfernt dabei die für Implantat und generelle Mundgesundheit gefährlichen Beläge aus Plaque und Zahnstein, die bei der heimischen Zahnpflege mit der Zahnbürste zumeist nicht ausreichend beseitigt werden. So lässt sich das erhöhte Entzündungsrisiko im Implantatbereich um ein weiteres reduzieren und der Weg für einen bleibenden Behandlungserfolg bei Implantaten ebnen.