Implantat ist nicht gleich Implantat, denn es gibt viele verschiedene Varianten: kurz oder lang, aus Keramik oder Titan, Sofortimplantate und viele weitere Optionen, mit denen der Patient konfrontiert wird. Deshalb informieren wir von Kleinert + Kleinert, Ihrem Zahnarzt in Zuffenhausen, unsere Patienten über die Vorzüge der verschiedenen Implantat-Varianten. Heute: Das CAMLOG-Implantat.

Was sind CAMLOG-Implantate?

Wie andere Implantate auch, dient diese Art von Implantat ebenfalls dem Zahnersatz für verloren gegangene Zähne. CAMLOG bezeichnet nicht nur die spezielle Art des Implantats, sondern auch eine Dentalfirma, die verschiedene Implantatsysteme herstellt. Es wird in den Kieferknochen eingeschraubt und dient dazu, den Zahnersatz in Form von Kronen, Brücken und Prothesen zu tragen. Die Bestandteile von CAMLOG-Implantaten sind: Die Schraube, die in den Kieferknochen implantiert wird, ein Abutment (Verbindungsteil), das auf der Schraube befestigt wird und der oben angebrachte Zahnersatz.

Die Besonderheit von CAMLOG-Implantaten

CAMLOG-Implantate bieten eine hohe Primärstabilität, was bedeutet, dass sie sich für die Sofortbelastung nach der Implantation grundsätzlich hervorragend eignen. Bedingt durch die konische Schraubenform können diese Implantat-Typen sehr fest in den Knochen geschraubt werden. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass noch kein Knochenaufbau durchgeführt wurde.

Die zudem verfügbaren provisorischen Abutments ermöglichen die Sofortversorgung mit einem provisorischen Zahnersatz auf dem Implantat. Um die dauerhafte Rotationsstabilität, also eine drehsichere Verbindung zwischen Abutment und Implantat, gewährleisten zu können, wird eine Tube-in-Tube-Verbindung genutzt, sodass beide Teile wie bei einem Puzzle perfekt ineinanderpassen.

Des Weiteren haben CAMLOG-Implantate eine sehr kurze Einheilzeit, die lediglich bis zu sechs Wochen beträgt. Sollte die Sofortbelastung aus verschiedensten Gründen nicht möglich sein, müssen Sie dennoch nicht allzu lange auf den finalen Zahnersatz warten. Ermöglicht wird die sechswöchige Einheilzeit dank der Promote-Oberfläche aus Titanplasma, die speziell zu diesem Zweck entwickelt wurde.

Die CAMLOG-Implantate bestehen aus Titan, sind aber auch mit Aufbauten aus Keramik oder Zirkon für die perfekte Frontzahnästhetik verfügbar, denn so schimmert die dunkle Farbe des Titans nicht durch die Krone hindurch.

Fazit von unseren Zahnärzten in Zuffenhausen

Wir fassen die Ergebnisse zusammen: Diese speziellen Zahnimplantate sind gut für diejenigen geeignet, die sich vor allem eine schnelle Einheilung in den Knochen wünschen und ihren neuen Zahnersatz möglichst zeitnah erhalten möchten. Sie sind für jeden Einsatzbereich geeignet und können jede Art von festsitzendem Zahnersatz tragen. Herausnehmbarer Zahnersatz, z.B. Prothesen, sind ebenfalls mit ihnen kompatibel. Übrigens bieten sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis und Qualität, wobei ersteres auch von dem Honorar des Arztes abhängt und ob ein vorheriger Knochenaufbau notwendig ist.

Blog via E-Mail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um unsere News zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.